Teilnehmerinnen gesucht!

Forschungsprojekt zu “Freundschaft” – Teilnehmer*innen gesucht!

Wann konnten Sie zuletzt in Ruhe über Ihre Freund*innen, das Leben und die Medien sprechen und dabei Ihren Gedanken freien Lauf lassen?

Schon lange her? Dann nehmen Sie jetzt teil am Forschungsprojekt “Alltagskommunikation mediatisierter Freundschaftsbeziehungen” an der Universität Bremen und unterstützen Sie dabei meine Dissertationsarbeit!

Ich erforsche, wie die Kommunikation über Medien innerhalb von Freundeskreisen stattfindet und suche dazu Freund*innen und Freundeskreise, die Zeit und Lust haben, mit mir ein ca. 90-minütiges Einzelinterview zu führen.

Wenn Sie in den 1980er oder 1990er Jahren geboren sind, in Bremen oder im Bremer Umland leben, derzeit als Berufseinsteiger*in bzw. Young Professional arbeiten oder gearbeitet haben und/oder wenige Jahre Berufserfahrung mitbringen, z.B. nach Berufsausbildung und/oder Studium (mit oder ohne Abschluss), als Quer- oder Wiedereinsteiger*in, melden Sie sich – gerne auch gemeinsam als Freund*innen / Freundeskreis – zur Terminvereinbarung für ein Interview:

jeannine.teichert@uni-bremen.de

0421-218 67671

Ich freue mich über Ihre Nachricht und gebe Ihnen sehr gerne weitere Informationen zum Ablauf des Interviews sowie zum Forschungsprojekt.

Vielen Dank und viele Grüße

Jeannine Teichert

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Universität Bremen

Zentrum für Medien-, Kommunikations- und Informationsforschung (ZeMKI)

Institut für historische Publizistik, Kommunikations- und Medienwissenschaft (IPKM)

Linzer Straße 4

28359 Bremen